Schulische Tagesbetreuung

Schulische Tagesbetreuung

An der NMS Rum wird wahlweise eine Tagesbetreuung oder die Möglichkeit einer Mittagsbetreuung inkl. Mittagstisch angeboten.

Schulische Tagesbetreuung:

Die schulische Tagesbetreuung wird an 5 Tagen in der Woche angeboten, wobei die Kindermindestzahl 15 beträgt.

  • Die Schulische Tagesbetreuung besteht aus einem gemeinsamen Mittagstisch, der Lernzeit und der Freizeit. In der Lernzeit  werden die Kinder von Lehrpersonen betreut.                                                                                                   
  • Der Mittagstisch und die Freizeit können sowohl von Lehrpersonen als auch von FreizeitpädagogInnen bzw. ErzieherInnen abgedeckt werden.
  • Kinder aus mehreren Klassen werden in Gruppen von maximal 19 Kindern betreut.
  • Eine Beaufsichtigung bei den Hausaufgaben ist vorgesehen, jedoch werden die Kinder angehalten selbständig ihre Aufgaben zu erledigen und sich für Schularbeiten und Tests vorzubereiten.                                            
  • Selbstverständlich wird bei Bedarf Hilfestellung seitens der Lehrpersonen gegeben.
  • Die Tagesbetreuung endet um 17.00. Es gilt die allgemeine Schulpflicht und daher auch Anwesenheitspflicht.
  • Die Mittagsbetreuung umfasst die Zeitspanne vom Unterrichtsende des Schülers bis um 14.20. Die Mittagsbetreuung beinhaltet auch den Mittagstisch.

Die Kosten für den Mittagstisch betragen in der NMS € 5,00/ Portion und Lieferung. Der Betreuungssatz beträgt pro Tag € 2,00

  • Die Abmeldung von der Schulischen Tagesbetreuung ist laut Schulunterrichtsgesetz nur zum Semester und zum Schulschluss zulässig.
  • Die monatliche Beitragshöhe für die Tagesbetreuung beträgt € 35,00. Die Kosten für den Mittagstisch betragen in der NMS € 5,00/ Portion und Lieferung.
  • An schulfreien Tagen (schulautonome Tage, Allerseelentag, Pfingstdienstag) und in den diversen Ferien (Weihnachtsferien, Semesterferien, Osterferien, Sommerferien) ist die Schulische Tagesbetreuung geschlossen.